Kalender & Chronik

Unsere Veranstaltungen im Überblick
via Google Calendar

Frohe Weihnachten!

Entspannte & Erfüllte Feiertage.

Lieben Gruß von Haus zu Haus - SCHOLA g.Ug

10.12.2017 Nassau im Advent - Waldweihnacht und Guter Zweck

Advent am Taunushang.  

Waldweihnacht.
Gutes Essen.
Schöne Dinge. 
Wintergrillen.
Punsch & Glühwein.

Kaffee & Kuchen.
Krampenweihnacht. 

Tannengrün.
Adventsbasar.

Jagdhornbläser.
- Guter Zweck. 




Sonntag, 10. Dezember, Zweiter Advent 2017, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr, Eintritt frei.
Herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf Sie!

Neues Schützenhaus, Schützenhausweg 1, 6195 Wiesbaden. 
In Kooperation mit der Wiesbadener Schützengesellschaft 1843-1866 e.V.

Weiterlesen: 10.12.2017 Nassau im Advent - Waldweihnacht und Guter Zweck

3.12.2017 St. Andrew's - Scottish Tea & Dance

Schottland.
Wilde Landschaft.
Umbrauste Inseln.
Gletschertäler.
Mythen. Sagen.
Unverwechselbar.

Schottischer Winter
- Besondere Zeit.  

Zum Winter
feiert Schottland
St. Andrew's.

2017 schließen wir uns an. 

 

Fàilte & Slàinte mhath! - Herzlich Willkommen & Sehr zum Wohl!

Sonntag, 3. Dezember 2017, Erster Advent, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr St. Andrew's Tea & Dance
British Tea Time. Scottish Dance. Scottish Pipes.

Neues Schützenhaus, Schützenhausweg 1, 65195 Wiesbaden

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weiterlesen: 3.12.2017 St. Andrew's - Scottish Tea & Dance

Campus - Die Ferienprogramme

Noch sind Plätze frei für

Römer & Kelten am Rhein
Mittelalter am Rhein
Seeleute und Piraten am Rhein

Wir freuen uns!

Montag, 24. April 2017, 19:30 Uhr

Weisheit und Viriditas
Hildegard von Bingens ganzheitlicher Blick auf die Schöpfung


Ähnlich wie heute, prägen Krisen und Konflikte
Zeit, Umfeld und Landschaft der Hildegard von Bingen.
Vision, Werk und Weltsicht antworten darauf
mit der unmittelbaren Erfahrung der Bedeutung
der Schöpfung, ihrer Einheit und Ganzheitlichkeit.
In schönen Bildern und glänzenden Passagen
sieht Hildegard Schöpfung als Ausdruck und Gewand der Weisheit,
als Mittel und Ausdruck des göttlichen Heilplans.
In sie ist der Mensch mit ganzheitlichem Amt,
Aufgabe und Verantwortung gestellt.

Der Vortrag zeigt die hochmittelalterlichen Hintergründe und landschaftlichen Bezüge der Visionswerke.
Er folgt der Spur der Viriditas, der lebensspendenden Grünkraft,
durch das Werk und seinen spezifischen Blick auf Gott, Welt und Schöpfung.
Angesichts gegenwärtiger Entwicklungen überzeitlich und hoch aktuell. 

Bettina Gies, Geographin und Kulturökologin, ist seit 1998
befasst mit Projekten zu Leben, Werk und Weltsicht der Hildegard von Bingen.

Pfarrei Heilig Kreuz Rheingau

Veranstaltungsort: Pfarrhaus St. Hildegard Eibingen, Marienthaler Str. 3

Beginn: Montag, 24. April 2017 um 19:30 Uhr

Wir freuen uns!

 

Seite 1 von 4